Das Frühjahr ist der ideale Zeitpunkt für eine Neu- oder Umgestaltung des eigenen Garten.
Natürlich kann der Garten im gesamten Jahr umgestaltet werden, aber im Frühjahr, wo die Bäume noch keine Blätter tragen und es im allgemeinen noch nicht so begrünt ist, lässt es sich deutlich einfacher arbeiten.

Die Grundlage für eine erfolgreiche Neu- oder Umgestaltung des Garten, ist ein maßstabsgetreuer Plan vom Garten. Idealerweise mit allen festen Elementen wie z.B. einem Gartenhaus, der Sandkasten, eine feste Sitzgruppe und natürlich auch von allen Büschen, Bäumen und Sträuchern oder Blumenbeeten.

Bei neu angelegten Grundstücken sollte man eigentlich einen solchen Grundstücksplan schon besitzen, im besten Fall sogar als 3D-CAD Datei. Diese lässt sich dann relativ einfach in ein entsprechendes Planungsprogramm importieren und die Gartenplanung in 3D könnte losgehen.

Manuelles vermessen

Anders sieht es natürlich bei schon bestehenden Grundstücken aus, wo vielleicht nur grobe und ältere Pläne existieren. In diesem Fall müsste dieser Grundstücksplan also manuell erstellt werden. Es gibt einige gute Anleitungsvideos, mit der man mit recht wenigen Hilfsmitteln den Garten vermessen kann.

Schneller und hochpräzise

Etwas einfacher und präziser wird die Vermessung eines Grundstücks mit einem Laserscanner – nicht zu verwechseln mit einem simplen Entfernungsmesser.
Bei unserer Messmethode verwenden wir Laserscanner, die ca. 18 Millionen Messpunkte auf 10mm setzen.
Aus diesen Daten erstellen wir innerhalb kurzer Zeit ein komplettes und hochpräzises 3D-Modell Ihres Garten mit allen kleinen und größeren Elementen.

Mit Hilfe einer kostenfreien Software können Sie nun den Garten vermessen und einen exakten Grundstücksplan erstellen.

Auf Wunsch erstellen wir zusätzlich ein maßstabsgetreues 3D-Modell Ihres Garten, das Sie in einer ebenfalls kostenfreien Software importieren und bearbeiten können.
In diesem Beispiel haben wir die Punktwolke in die freie Software Sketchup exportiert:

Profitieren Sie von der neusten Technik und sparen Sie Zeit und vor allem Nerven bei einer händischen Vermessung.